Info Schutz Angebot Produkte Kontakt Impressum AGBs

Huhn oder Ei?

Ob zuerst das Huhn oder das Ei da war, das ist vergleichbar mit der Ursachenforschung von Krankheiten. Zum Beispiel Computerspiele, die Frage ist ob der Elektrosmog die Ursache sein kann. Durch Computerspiele entsteht im Vergleich zum klassischen draussen spielen natürlich viel mehr psychischer Stress. Dieser kann im Sitzen nicht durch Bewegung abgebaut werden. Auch soziales Verhalten wird durch Computerspiele nicht trainiert. Somit ist schon durch das PC-Spielen an sich grosser Schaden für Kinder zu befürchten.
Zusätzlich kommt noch die Strahlenbelastung dazu. Andersherum kann man natürlich auch die Strahlen, die von allen elektronischen Unterhaltungsgeräten ausgehen alleinig für die negativen Auswirkungen als Verursacher heranziehen. Die Strahlung beeinflusst die elektrobiologischen Prozesse im Gehirn jedes Menschen. Kommunikationsbahnen funktionieren durch Diffusionsprozesse geladener Ionen. Oder durch schwache elektrische Impulse. Natürlich hat Elektrosmog Einfluss auf diese Kommunikationswege, dadurch entsteht bei Menschen, die sehr starkem Elektrosmog ausgesetzt sind, sozusagen eine "interne Kommunikationsstörung". Diese kann sich dann zum Beispiel in Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen oder auch in Schmerzen ausdrücken.

Keine Eier keine Hühner, keine Hühner keine Eier

Wie Sie sich aus dem Kreis befreien, können Sie sich aussuchen: Es ist ganz einfach. Wenn Sie das Fernsehen reduzieren, haben Sie mehr Ruhe und Zeit für einen Spaziergang. Und Sie sind in dieser Zeit natürlich auch keinem Elektosmog ausgesetzt. Viele kleine Beispiele die zu einem Strahlungsfreien Leben beitragen finden Sie in ihrem Haushalt: Benutzen Sie einen Schneebesen, keinen elektrischen Mixer! Spielen Sie mit Ihren Kindern Gesellschaftsspiele statt Fernsehen! Lesen Sie eine Zeitung statt im Internet zu surfen!